Samstag, 20. September 2014

DIY: Herzchen-Schnur ink. Platz für Fotos ♥

Hallo zusammen!

Schön, dass ihr wieder dabei seit. Gefällt euch diese süße Deko? - Mir schon und wer der selben Meinung ist, der sollte sich auf jeden Fall die Anleitung dafür ansehen :)



Ihr benötigt:
Ein Blatt (am besten DIN A3)
Einen Pinsel,
Einen Bleistift,
Acrylfarbe,
Tesafilm,
*Büroklammern,
*Ein Luminiergerät,
*Fotos


(Das schwarze im linken Bild ist Maja)
Als erstes malt ihr mit eurem Bleistift so viele Herzchen wie ihr haben wollt.
Ich habe mich für etwas länglichere Herzchen entschieden.


Zunächst müsst ihr euch die Farbe so mischen, wie ihr sie später haben wollt.
Dann braucht ihr nur noch die Herzchen mit der Farbe auszufüllen. Ihr könnt eure Herzchen auch Bunt, oder mit Glitzer machen, oder anstatt der Herchen Blümchen machen, es ist euch überlassen. Anschließend müsst ihr sie nur noch trocknen lassen.


In der Zwischenzeit, könnt ihr euch schon mal Fotos raussuchen, die ihr später aufhängen wollt, oder eure Schnur zurecht schneiden, oder zurecht knoten:)


Und wenn die Herzchen getrocknet sind, müsst ihr sie einfach ausschneiden.
Danach wird die vorbereitete Schnur beliebig an die Wand geklebt (ich verwende zum dran kleben Tesafilm).



Damit die Farbe eures Herzens mit der Zeit nicht ausbleicht, solltet ihr eure herzchen einluminieren, oder mit Tesafilm bekleben.


Anschließend nehmt ihr euch ein kleines Stück Tesafilm, bindet es um die Schnur(mit der klebrigen Seite nach außen), verklebt die Enden mit einander und klebt euer Herz darauf.
Das gleiche macht ihr bei jedem weiteren Herz bis ihr mit eurem Ergebnis zufrieden seit und wenn ihr mögt, könnt ihr mit Büroklammern, oder mit Tesafilm Fotos hinzufügen :)

Und das wars schon, diese süße Deko kann man wirklich sehr schnell machen, ich hoffe das ihr genau so begeistert wie ich davon seid.
Eure
    JULIA <3




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen