Mittwoch, 6. Januar 2016

◄Trends Frühjahr/Sommer 2016►

Hallo meine Lieben :)
Für die Modebegeisterten unter euch habe ich heute eine aufwendige Recherche betrieben.
Ich habe nach DEN Modetrends für den kommenden Frühling und Sommer gesucht!

Meine Ergebnisse werde ich euch jetzt zeigen :)

(Aber erstmal vorweg: Seht diesen Post nicht als Muss, sondern eher als Inspiration und bleibt eurem Stil treu :) Auch wenn man es nicht glauben mag, jeder hat einen eigenen Stil, du auch :-))

Viel Spaß!




◄Prints aus den 60ern►
Bild links: gofemenin.de
Bild rechts: c-and-a.de

Kantige Prints aus den 60er Jahren sollen diesen Frühling und Sommer wohl besonders modisch sein.
Da die Laufsteg-Klamotten nicht wirklich alltagstauglich sind, habe ich zu dem jeweiligem Trend immer noch ein ''normaleres'' Kleidungsstück rausgesucht. 

Die Baumwollbluse die ihr auf der rechten Seite seht habe ich übrigens bei c&a gefunden.   






◄Blümchenmuster►





Quelle Bild links: brigitte.de
Quelle Bild rechts: zalando.de


Ebenfalls ein großer Trend für den kommenden Frühling und Sommer sollen Blümchenmuster sein. 
Passt ideal zum Frühling, finde ich. 

Jedenfalls ergab meine Recherche, dass Blümchenmuster dieses Jahr in einer schwarz-weißen Kombination wohl besonders im Trend liegen werden.


Wem das blaue Kleid auf der rechten Seite gefällt, der kann es bei Zalando  für 60€ kaufen. Die Marke von der das Kleid ist heißt übrigens ''Closet''.





◄Gitter Stoffe►


Quelle Bild links: gofeminin.de
Quelle Bild rechts: zalando.de


Auch sogenannte ''Gitterstoffe'' sollen dieses Jahr wohl heiß begehrt sein.                         Da kann ein heißer Sommer ja kommen!

(Die blaue Bluse ist ebenfalls von Zalando). 
◄Knallige Farben►






Quelle oberes Bild rechts: zalando.de
Quelle oberes Bild links: gofeminin.de
Quelle unteres Bild: gofeminin.de



Eben war von schwarz-weiß Kombinationen die Rede, jetzt lautet das Stichwort ''Knallfarben'', wie ihr seht wird es 2016 für jedermann etwas geben.

Wie dem auch sei sind die ''knalligen Farben'' in drei Gruppen unterteilt (das kann man besonders gut an dem oberen Bild erkennen).
Kühle blau Töne(Türkis, eisblau, königsblau), dazu zählen auch lila und rosa.
Satte, warme Farben (sattes pistaziengrün, rot, orange).
Sandfarben (helles beige und dunkles beige)

Eigentlich sind es vier Gruppen, doch schwarz und weiß wurden bereits oben erwähnt.


Wenn ihr wissen wollt welche Farbe zu eurer Haarfarbe am besten passt, dann habe ich hier einen Post für euch verfasst:Welche Farbe passt zu meiner Haarfarbe?


Und apropos Haarfarbe,  vor etwas längerer Zeit hat mir eine Freundin einen Online-Test von Guido Maria Kretschmer empfohlen, in dem man testen kann, welche Haarfarbe dem eigenem Typ am besten passt! Echt Klasse :)
Hier gehts zum Test!

(Den gelben Jumpsuit oben rechts habe ich übrigens wieder bei Zalando gefunden :))





◄Krepp-Haare►

Quelle Bild rechts: womanweb.de
Quelle Bild links: desired.de 


Letztes Jahr trug beinahe jede zweite Frau ihre Haare geglättet, ein paar Jahre davor gab es auf der Welt Millionen von Lockenköpfen,und nun?
Laut meiner Recherche werden dieses Jahr wohl besonders viele Krepp-Köpfe durch die Gegend laufen. Der Hippie-Style in Kombination mit den 90er Jahren.

Ich persönlich bezweifel allerdings, dass sich Krepp-Haare dieses Jahr durchsetzen werden. Aber in fünf Jahren werden wir die Krepp-Haare sicherlich schon hinter uns haben. 


Findet ihr Krepp-Haare schön, oder wie ich eher zu künstlich?



◄Oberteile mit Schnürung►


Quelle: de-eu.hollisterco.com

Auch in Mode sollen T-Shirts und Shirts mit einer Schnürung am Ausschnitt kommen. Zur Veranschaulichung habe ich mir dieses rosa farbene T-Shirt von Hollister rausgesucht. Hier sieht man die Schnürung besonders gut :)


Tops mit Bändern am Ausschnitt►

Quelle: de-eu.hollisterco.com

Vereinzelt wurden solche Tops auch schon im gerade vergangenem Winter getragen, doch im Sommer sollen sie besonders ''Trend'' sein. Das oben angezeigte Top ist übrigens von Hollister, doch es gibt diese Tops auch in anderen Läden und Youtuberin Laura vom Kanal ''laurencocoxo'' zeigt sogar in einem Video, wie man sich so ein Top selber nähen kann :) 
Hier zu ihrem DIY :)


◄Hippie-Style►

Quelle Bild rechts: hundm.de
Quelle Bild links: razanmasri.de

Wie eben bereits angesprochen soll dieses Jahr das Jahr der Hippies werden 
Knallige Farben, Krepp-Haare, Blümchen, ausgefallene Muster aus den 60 und 70er Jahren!

Hippies sind dafür bekannt große Natur und Tierfreunde zu sein.
Ein Indiz dafür, dass Haare bis zum Po in Mode kommen/bleiben? Vielleicht.

Auf der Suche nach einem Hippie-Musthave bin ich auf diese kuschelige Weste von H&M gestoßen (Bild rechts). Aus Kunstfellversteht sich. Das gute Stück kostet normalerweise etwa 34€ , wenn ich mich nicht irre ist die Weste im Moment allerdings im Sale und kostet um die 20€


◄Dunkle Lippen►


Quelle Bild links: looks-der-stars.de
Quelle Bild rechts: magi-mania.de



Damit die Überschrift stimmt und der Post sich nicht nur auf Kleidung bezieht habe ich auch nach Schmink-Trends recherchiert. 

Dunkle Rottöne für die Lippen und dramatische Augen. Auf dem Bild rechts ist Selena Gomez meiner Meinung nach ein gutes Beispiel.
Ich persönlich bin noch definitiv zu jung um ein solch starkes und dramatisches Make-Up zu tragen, aber vielleicht sind einige von euch ja älter :)







Ich hoffe euch hat der Post gefallen :)
Ihr lieben, ich wünsche euch noch einen abenteuerreichen Tag, falls ihr noch Ferien habt noch schöne Ferien und natürlich dass ihr alle kerngesund bleibt!
Wir sehen uns!

Süße Grüße,
eure Julia :-)





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen