Sonntag, 12. November 2017

|Zucchini-Lasagne|



Hallo liebe Leser!

Heute gibt es ein Zucchini-Lasagne-Rezept von mir. Ich habe das ganze heute Mittag zum ersten mal gekocht und es war nicht nur sehr einfach und überraschend schnell zu machen, sondern auch sehr lecker und mal was anderes im Vergleich zu den gewöhnlichen Lasagne. Ich hoffe euch schmeckt's genauso gut! :)

Zutaten für 8 Portionen (etwa vier Personen werden davon satt):

500 g Hackfleisch
1 Zwiebel
1-3 Knoblachzehen
2 Zucchinis 
1 Dose gehackte Tomaten in Tomatensaft eingelegt
2 Esslöffel Tomatenmark
1/2 Esslöffel Zucker
1/2-1 Esslöffel Salz
Kräuter
40 g Butter
2 Esslöffel Mehl
125 ml Gemüsebrühe (ca. 1/4 Gemüsebrühe Würfel+ halbe Tasse heißes Wasser
125 ml Milch (halbe Tasse Milch)
Käse
etwas Sonnenblumenöl

Bei 200°C etwa 40-50 Minuten backen

Zubereitung:

Zuerst die Zwiebel würfeln und anschließend in ca. 2 Esslöffeln Sonnenblumenöl in der Pfanne glasig werden lassen. Hackfleisch dazu geben und gut anbraten. Nach ca. 5-10 Minuten 2 Esslöffel Tomatenmark hinzugeben und ebenfalls kurz anbraten. Parallel dazu die Zucchinis waschen und längst in dünne Scheiben schneiden (auf die Finger aufpassen!) Das Tomatenmark mit den Zwiebeln und dem Hackfleisch vermischen und die gehackten Tomaten aus der Dose mit in die Pfanne geben. Mit Salz, Zucker uns Kräutern würzen. Knoblauch klein hacken und ebenfalls hinzugeben. Auf niedriger Stufe köcheln lassen. 

Für die Béchamelsauce 40 g Butter in einen Topf geben und 20 g Mehl darin anschwitzen. Mit 125 ml Gemüsebrühe und 125 ml Milch ablöschen. Nun die Béchamelsauce in die Auflaufform geben, anschließend eine Schicht Zucchini-Scheiben darüber geben und abwechseln mit der Hackfleisch-Mischung schichten bis keine der beiden Zutaten mehr übrig ist. Zum Schluss die restliche Béchamelsauce darüber geben und etwas geriebenen Käse darüber streuen. Für etwa 40-50 Minuten (je nach Backofen) bei 200°C backen. Nach belieben mit Kartoffeln, Reis oder ähnlichem anrichten. 

Guten Appetit! 










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen